Bruxismus – kluge Köpfe schützen sich

Fast alle Menschen reiben oder pressen die Zähne in der Nacht aufeinander. Zahnhartsubstanz geht verloren – meistens ganz unbewusst, wie im Traum…
Das Pressen ist mit grossen Käften verbunden, so werden die Zähne mit der Zeit kürzer, ästhetische und gesundheitliche Probleme können entstehen, wie Kopfschmerzen, verspannte Nackenmuskulatur.
Mit dem Tragen einer Nachtschutzschiene (Michiganschiene) kann einem weiteren Zahnsubstanzverlust entgegengewirkt werden.